Hainich Werra_Header

Werra - Radurlaub für Entspannte


Auf rund 300 Kilometern fließt die Werra durch die Landschaft von Neuhaus im Thüringer Wald bis ins niedersächsische Hannoversch Münden.

Wenn Sie Erholung, Natur- und Kulturerlebnis kombinieren möchten, empfehlen wir Ihnen diese 10-Tages-Tour.

Radeln Sie ganz in Ruhe die gesamte Werra entlang durch abwechlsungsreiche Landschaften, idyllische Ortschaften und interessante Kulturstädte, wie Meiningen oder Eisenach.


 Werra-Bequem.jpg 

Für vergrößerte Kartenansicht bitte auf das Bild klicken.

Tagesetappen: 8
Gesamtstrecke: 314 km

Werra Entspannt 

Im Preis inbegriffene Leistungen:

  • 9 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels oder Gasthöfen
  • Zimmer inkl. Bad oder Dusche und WC
  • 1x je Gruppe detailliertes Radkartenmaterial
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • Gepäcktransport zubuchbar
  • Service-Hotline

1. Tag: Anreise nach Masserberg
Am Tag Ihrer Anreise haben Sie Gelegenheit, den Thüringer Wald sowie das Quellgebiet der Werra kennen zu lernen. Schlafen Sie sich noch einmal richtig aus, bevor Ihre Radreise durchs Werratal beginnt.

2. Tag: Masserberg - Hildburghausen (ca. 32 km)
Heute fahren Sie vom Quellgebiet, am Höhenwanderweg Rennsteig gelegen, zügig bergab in Richtung Ihres Tagesziels Hildburghausen. Auf Ihrer Fahrt erwarten Sie schöne Ausblicke auf den Thüringer Wald und auf die anwachsende Werra. In Hildburghausen angekommen, können Sie das historische Zentrum der Stadt erkunden.

3. Tag: Hildburghausen - Meiningen (ca. 42 km)
Auf Ihrer zweiten Etappe kommen Sie zum Kloster Veßra mit dessen beeindruckender Basilika und durch das kleine Themar, was zahlreiche Mauern und Türme vorweisen kann. Schließlich erreichen Sie die Theaterstadt Meiningen, deren Prachtbauten und Landschaftsparks noch heute von ihrer bedeutungsvollen Geschichte zeugen.

Bei Hildburghausen
Foto: Petra Dirscherl / pixelio.de

4. Tag: Meiningen - Bad Salzungen (ca. 40 km)
Ihre Radreise führt Sie heute durch das interessante Örtchen Walldorf, mit dessen Kirchenburg und Märchenhöhle sowie durch die Karnevalshochburg Wasungen. Sie erreichen nun Bad Salzungen in der Rhön, wo wir Ihnen einen Besuch im wohltuenden Gradierwerk empfehlen.

5. Tag: Bad Salzungen - Heringen (ca. 34 km)
Sie radeln heute vorbei am Erlebnisbergwerk Merkers, wo man übrigens auch unter Tage radfahren kann. Falls Sie sich etwas Zeit nehmen, können Sie auch auf den legendären "Monte Kali" steigen, dessen Gipfel weite Panoramablicke bietet. Sie übernachten in dem kleinen Städtchen Heringen.

6. Tag: Heringen - Eisenach (ca. 43 km)
Nun weitet sich die Werraaue, die auch als Grünes Band bekannt ist. Sie fahren heute durch Hörschel, dem legendären Startort des Rennsteig-Wanderwegs. Dann biegen Sie vom Werra-Radweg ab, um in der Wartburgstadt Eisenach zu übernachten. Dort können Sie das Bach- und Lutherhaus, das Automobilmuseum oder das Theater besuchen.

Radfahren_in_Thüringen_Werra_Eisenach Wartburg Zugbrücke.jpg

7. Tag: Eisenach - Treffurt (ca. 40 km)
Die Tour führt Sie an Burgen und Städten nach Treffurt. Halten Sie Ausschau nach der Creuzburg und besuchen Sie am Ende Ihrer Tagesetappe die Burg Normannstein in Treffurt.

8. Tag: Treffurt - Bad Sooden-Allendorf (ca. 40 km)
Heute radeln Sie in Richtung Hessen. Machen Sie doch in Wanfried eine Rast in der beliebten Radlerrast am historischen Werrahafen. Auch durchfahren Sie die hübsche Fachwerkstadt Eschwege. Schließlich kommen Sie nach Bad Sooden-Allendorf, einer Stadt der Erholung mit Kurpark und langer Sole-Tradition.

9. Tag: Bad Sooden-Allendorf - Hannoversch Münden (ca. 42 km)
Auf Ihrer letzten Tagesetappe verlassen Sie Bad Sooden-Allendorf und radeln durch die Kirschenstadt Witzenhausen, bis Sie das Ziel Ihrer Reise, Hannoversch Münden, erreichen. Hier ist besonders das Welfenschloss einen Besuch wert.

10. Tag: Abreise oder Verlängerung
Wenn Sie möchten, können Sie auch ab Hannoversch Münden auf dem Weser- oder Fuldaradweg weiterradeln. Fragen Sie uns einfach wegen eines Angebots bzw. einer Verlängerungsnacht an.

Hannoversch Münden Fulda Werra
Foto: Ulrich Berlet / pixelio.de


Wichtige Infos

  • Individuelle Einzeltour
  • Buchungscode: WTT-3-18

  • Dauer: 10 Tage / 9 Nächte
  • Termin:
    Anreise täglich von April bis Oktober
  • Streckencharakter:
    Flussradweg anfangs im Quellgebiet stark dann stetig leicht bergab führend
  • Anreise / Abreise:
    Eigenanreise mit PKW, Bahn oder Flugzeug, Transfer auf  Anfrage
  • Parken / Hotel:
    begrenzt vor Ort gratis

Unsere Preise
... gelten pro Person inkl. Frühstück

DZ EZZ HP L-Rad E-Rad
519 € 100 € 200 € 85 € 200€

Gepäcktransport optional zubuchbar. Preis auf Anfrage.

Zusatznächte: Meiningen DZ 50,00 – EZ 65,00; Eisenach DZ 51,00 – EZ 65,00; Hann. Münden DZ 49,00 – EZ 73,00; alle anderen Etappenorte DZ 49,00 – EZ 68,00

Rück- bzw. Vortransfer:

  • Hann. Münden - Masserberg: 75,- € p.P.

WOLLEN SIE DIE REISE BUCHEN ODER HABEN SIE EINE REISEANFRAGE?

Dann füllen Sie dieses Formular aus oder rufen Sie uns an: 03691 / 88 67 277.
*
*
*
*
*
*


Varianten

Wenn Sie weiter radeln möchten, können Sie dies entlang des Fulda-Radwegs...

Kassel


letzte Änderung: 21.03.2018