Startseite.jpg

Tour zur Bach Biennale Weimar


Arnstadt_Bachkirche

Bach-Kirche in Arnstadt

 

Diese Reise führt uns in sechs Fahrradetappen durch die Orte, in denen Johann Sebastian Bach in einer Großfamilie aufwuchs, die sich in Thüringen bereits einen Namen als Musikerfamilie gemacht hatte. In Weimar, wo Bach viele Jahre als Hofmusiker lebte, besuchen wir die Bach Biennale, die die Klassikstadt an diesem Wochenende mit ihren ideenreichen Konzertformaten zum Klingen bringt. Auf dem Weg erwarten uns Eisenach, Ohrdruf, Mühlhausen und Arnstadt, in denen Bach geboren wurde, zur Schule ging oder seine ersten Erfahrungen als Organist und Hofmusiker sammelte. Dazu besuchen wir Wechmar, die Heimat von Bachs Vorfahren, sowie Gotha und Erfurt, wo Bach Kantaten aufführte oder Orgeln prüfte.

Es erwarten Sie abwechslungsreiche Radrouten, unter anderem durch den berühmten Nationalpark Hainich, die Thüringer Städtekette und der Gera-Radweg.


  • Geführte Gruppenreise
  • Buchungscode: Geführt - 10
  • Termin: 03.07. - 12.07.2021
  • Streckencharakter: leicht bis mittel
  • Anreise / Abreise: Eigenanreise mit PKW, Bahn oder Flugzeug, Transfer auf  Anfrage
  • Parken / Hotel: begrenzt vor Ort gratis oder preisgünstige, abgeschlossene Abstellmöglichkeiten auf unserem Betriebsgelände in Eisenach

TAG 1, INDIVIDUELLE ANREISE UND MÜHLHAUSEN

Wir treffen uns um 14 Uhr im Hotel in Mühlhausen und erkunden gemeinsam die mittelalterliche Stadt, in der der junge Bach seine zweite Anstellung innehatte. Wir besuchen die Kirche Divi Blasii mit einer Orgelführung von Kreiskantor Oliver Stechbart und die Marienkirche, sowie das Stadtarchiv, in dem wir zur Anstellungsurkunde Bachs geführt werden.

Abends erleben wir 3 Konzerte im Rahmen der großen Orgelnacht „Ein Fest für die Königin der Instrumente“ mit Orgel, Trompete und Pauken.

TAG 2, MÜHLHAUSEN-EISENACH, 45 km

Durch den UNESCO-Weltnaturerbe Nationalpark Hainich, berühmt für seinen Buchen-Urwald, fahren wir die erste Etappe nach Eisenach. Erleben Sie den geographischen Mittelpunkt Deutschlands in Niederdorla und fantastische Ausblicke auf das Thüringer Becken.

TAG 3, EISENACH-GOTHA, 40 km

Morgens besichtigen wir die Geburtsstadt Johann Sebastian Bachs und das Bachhaus Eisenach. Erkunden Sie die Originalschau-plätze, Straßen und Gassen, in denen der junge Bach aufwuchs. Nachmittags fahren entlang der Hörsel und den sagenumwobenen Hörselbergen im leichten Auf und Ab aus Eisenach hinaus bis zu unserem Tagesziel Gotha.

TAG 4, GOTHA-WECHMAR-OHRDRUF, 20 km

In Gotha besichtigen wir das Schloss Friedenstein, wo wir durch die Schlosskapelle und eines der ältesten Barock-Theater der Welt, das Ekhof-Theater, geführt werden, dessen Bühnentechnik noch erhalten und funktionstüchtig ist. Mittags fahren wir weiter in den nahe gelegenen Bach-Stammort Wechmar. Dort besichtigen wir das Bach Stammhaus mit dem größten Stammbaum der Musikerfamilie Bach und die originale Mühle von Ururgroßvater Veit Bach.

Gen Nachmittag fahren wir noch eine kurze Etappe bis Ohrdruf, wo wir direkt am Park des Schloss Ehrenstein übernachten.

TAG 5, OHRDRUF – ARNSTADT, 25 KM

Heute erkunden wir das Schloss Ehrenstein und das beschauliche Ohrdruf, wo Bach als Schüler bei seinem älteren Bruder lebte. Als besonderen Höhepunkt besichtigen wir die original erhaltene Bibliothek im Michaeliskirchturm mit Gesangs-und Predigtbüchern aus Bachs Zeit. Über einen Zwischenstopp im Grünen mitten im Thüringer Wald erreichen wir am frühen Nachmittag Arnstadt. Auf Bachs Spuren geht es durch die historische Altstadt ins Bachhaus und zur Orgelmusik mit Einführung in die Geschichte der Bach-Kirche.

TAG 6, ARNSTADT – DORNHEIM – ERFURT, 27 KM

Am Morgen in Arnstadt besichtigen wir die Bach-Ausstellung im Schlossmuseum. Dann radeln wir den originalen Weg der Hochzeitsgesellschaft Bachs zur Traukirche ins benachbarte Dornheim. Nach einer Führung durch die Kirche, in der noch heute Bach Fans aus aller Welt heiraten, fahren wir immer entlang der Gera in die Landeshauptstadt Erfurt hinein. Hier haben Sie Gelegenheit, individuell durch die Innenstadt des „thüringischen Rom“ zu flanieren.

TAG 7, ERFURT-WEIMAR, 25 KM

Am Morgen erkunden wir bei einer Stadtführung zahlreiche Schauplätze der Erfurter Bach Familie. Nach einer kurzen Etappe auf der Thüringer Städtekette erreichen wir nachmittags unser Tourenziel Weimar. Am Abend erwartet uns das Eröffnungskonzert „Bach privat“ mit dem Cembalisten Andreas Staier & friends. Das Motto der Bach Biennale lautet „BACH NATÜRlich“; genauere Details zum Programm sind demnächst verfügbar unter: www.bachbiennaleweimar.de. Unter diesem Text finden Sie auch einen Trailer zur Bach Biennale.

TAG 8, BACH BIENNALE WEIMAR

In Weimar werden wir zu den erhaltenen Bach-Orten geführt, wie das Stadtschloss und die Stadtkirche, Taufstätte vieler Bach-Kinder. Anschließend haben Sie die Möglichkeit die Stadt individuell zu erkunden und die Schauplätze der Weimarer Klassik zu besichtigen. Am Abend besuchen wir eine weitere Veranstaltung der Bach Biennale.

TAG 9, BACH BIENNALE WEIMAR

Heute besuchen wir weitere Konzerte der Bach Biennale im Innen- und Außenbereich der schönen Stadt Weimar. Das Abschlusskonzert wird im wunderschönen Ilmpark an der Sternbrücke mit dem Ensemble Zefiro und Alfredo Bernardini stattfinden.

TAG 10, ABREISE

Nach dem Frühstück können Sie individuell abreisen oder unseren Rückshuttle nach Mühlhausen wahrnehmen.

Sollte ein Festival aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen, werden die Touren selbstverständlich an die Situation angepasst, wir werden uns mit unseren vielen musikalischen Partnern vor Ort um ein Ersatzprogramm bemühen und die Differenz im Reisepreis wird Ihnen erstattet.

Wir haben ein nachhaltiges Reisekonzept entwickelt und zahlen unseren ReiseleiterInnen, MusikerInnen und Partnern vor Ort ein faires Honorar.

  • 9 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels
  • Lunchpakete oder Mittagsimbisse (an den Fahrtagen)
  • 1 gemeinsames Abendessen in Ohrdruf
  • Reiseleitung auf dem Rad auf ausgewählten und geprüften Radrouten und während der gesamten Tour
  • Begleitauto mit Gepäckbeförderung vom ersten bis zum letzten Hotel
  • alle Eintritte in Museen und Kirchen: Divi Blasii Kirche Mühlhausen, Rathaus-Archiv Mühlhausen, Marienkirche Mühlhausen, Bachhaus Eisenach, Ekhof-Theater Gotha, Schlosskapelle Schloss Friedenstein Gotha, Bachstammhaus Wechmar, Veit Bach-Obermühle Wechmar, Schloss Ehrenstein Ohrdruf, Michaeliskirchturm Ohrdruf, Bachhaus Arnstadt, Schlossmuseum Arnstadt, Traukirche Dornheim
  • Stadtführungen auf Bachs Spuren in Eisenach, Ohrdruf, Arnstadt, Erfurt, Weimar
  • Orgelführungen und Orgelmusik in der Divi Blasii Kirche Mühlhausen, in der Bachkirche Arnstadt an der Wender-Orgel
  • Konzerte und Veranstaltungen der Bach Biennale Weimar:
    • Eröffnungskonzert Staier&friends „Bach privat“
    • Abschlusskonzert Zefiro und Alfredo Bernardini
  • Noten- und Textmaterial zu Bachs Kompositionen
  • Ausrüstungsliste

...gelten pro Person

Geführt -10 DZ EZZ
Reisepreis 1.890,- € 210,- €
Zusatzleistungen    
Leih-Trekkingrad, alle Räder inklusive Gepäcktaschen und Schloss 135,- € 135,- €
Leih-E-Bike, alle Räder inklusive Gepäcktaschen und Schloss 198,- € 198,- €
Rückshuttle von Weimar nach Mühlhausen für Personen, Gepäck und privates Fahrrad am Montag, 12.7.2021 um 9 Uhr 40,- € 40,- €

Die Mindestteilnehmerzahl unserer Reisen liegt bei 15 Personen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, können wir vom Reisevertrag zurücktreten. Die entsprechende Erklärung muss Ihnen bis 29 Tage vor Reisebeginn zugehen.

Die ungefähre Gruppengröße liegt bei 15 bis 25 Personen.


WOLLEN SIE DIE REISE BUCHEN ODER HABEN SIE EINE REISEANFRAGE?

Dann füllen Sie dieses Formular aus oder rufen Sie uns an: 03691 / 88 67 277.

 

*
*
*
*
*
*


*
*


letzte Änderung: 20.05.2021