Header Radfahren Weimar

Geführte Radreise: Ilmtalradweg


 Ilm_neu 2019.jpeg 

Termine der Tour

  • 16.05. - 19.05.19

Atemberaubende Landschaften, Sehenswürdigkeiten von Weltrang, hervorragend ausgebaute Radwege und die sprichwörtliche Thüringer Gastfreundschaft – das alles ist der Ilmtalradweg. Auf dieser Radtour erleben Sie die zahlreichen Facetten des Freistaats und besuchen namhafte Orte wie die Zwei-Burgen-Stadt Kranichfeld mit seinen märchenhaften Renaissanceschlössern, die Klassikerstadt Weimar, die Kurstadt Bad Sulza mit Ihren heilenden Solequellen sowie die atemberaubende Domstadt Naumburg im Burgenlandkreis. Es erwartet Sie, eine abwechslungsreiche und imposante Radreise entlang des Ilmtalradweges.


  • Geführte Gruppentour
  • Dauer: 4 Tage / 3 Nächte
  • Buchungscode: ILM-G
  • Termine: 16.05. - 19.05.19
  • Streckencharakter: leichte Radtour entlang der Radwege
  • Gesamtstrecke: 83 km
  • Anreise / Abreise: Eigenanreise mit PKW
  • Parken / Hotel: begrenzt vor Ort gratis
  • Maximalteilnehmerzahl: 12 Personen

1. Tag: Eigenanreise nach Kranichfeld
Reisen Sie am ersten Tag in die Zwei-Burgen-Stadt Kranichfeld im grünen Ilmtal an und lassen Sie sich von der reizvollen Natur und den historischen Wahrzeichen beeindrucken. Am Nachmittag, haben wir für Sie, auf der Niederburg, die idyllisch über dem Flussbett der Ilm liegt, um 15.00 Uhr eine Falkenshow geplant. Erleben Sie leibhaftig die Schnelligkeit und Wendigkeit der Greifvögel in einer atemberaubenden Kulisse. Nach einen kurzen Spaziergang erreichen Sie Ihr Hotel den Meininger Hof. Dort lassen Sie den Tag bei einem Thüringer 3-Gang Menü ausklingen.

2. Tag: ca. 30 km, Kranichfeld - Weimar
Nach einem sehr guten Frühstück radeln Sie von Kranichfeld über Tannroda nach München, wo ein altehrwürdiges Rittergut zu einer kleinen Rast einlädt. Nach einer kurzen Pause, geht es auch schon weiter in die an der Ilm gelegene Kurstadt Bad Berka, wo Sie auf eine Fläche von 11 ha den stilvoll angelegten Kurpark erleben dürfen. Erleben Sie wunderschöne Skulpturen sowie den Göthebrunnen der eine heilende Wirkung verspricht. Nach einem kurzen Aufenthalt im Kneipp Becken, radeln Sie weiter über Buchfahrt mit historischer Holzbrücke und Mühle in die Klassikerstadt Weimar. Angekommen in Weimar, checken Sie in Ihrem 4* Hotel „Leonardo“ ein und genießen im Anschluss eine geführte Stadtführung um 14.00 Uhr mit allen Facetten der Klassikerstadt, bis Sie den Abend im Köstritzer Schwarzbierhaus bei einem zünftigen Abendessen ausklingen lassen können.

3. Tag: ca. 53 km, Weimar - Naumburg
Heute radeln Sie durch verschiedene Landschaftsparks auf dem Weg zum Schloss Tiefurt. Über den Ilmradweg fahren Sie nach Denstedt, mit Peternellorgel. Sie war eine der Lieblingsorgeln von Franz Liszt. Ab hier wird Ihr Reise bunter: Sie radeln über Streuobstwiesen bis Sie in die Glockenstadt Apolda gelangen. Nach wenigen Kilometern erreichen Sie die historische Mühle in Eberstedt, welche als Mittagsrast sich mit regionalen Spezialitäten auszeichnet. Ein Abstecher über das Rittergut Auerstedt mit dem Besuch des Kutschenmuseums und des aus Weiden geflochtenen Auerworldpalast wäre zu empfehlen. Über Bad Sulza erreichen Sie das Thüringer Weintor, wo die bekannte Weinbauregion Saale-Unstrut beginnt. Sie begleiten Weinberge auf den letzten Kilometern des Ilmradweges bis zur Mündung in die Saale. Auf dem Saaleradweg geht es weiter bis in die Domstadt Naumburg. Das Abendessen haben wir im Ratskeller unweit ihres Hotels vorgesehen.

4. Tag: Abreise
In Naumburg erwartet Sie vor Ihrer Abreise noch eine Domführung. Der Naumburger Dom St. Peter und St. Paul zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern aus der Zeit des europäischen Hochmittelalters und ist der Besuchermagnet an der „Straße der Romanik“. Anschließend Heimreise.

  • 3 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels und Pensionen inkl. Frühstück
  • detallierte Reiseunterlagen und Radkarte
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Servicehotline
  • Marco Polo Reiseführer
  • Falkenshow im Adler und Falkenhof Schütz
  • 3x Abendessen 3 Gang Menü
  • Stadtführung in Weimar
  • Domführung in Naumburg

... verstehen sich pro Person:

Pro Person im DZ 395,00 €
Leihrad (7 oder 21 Gang) 50,00 €
Elektrorad 100,00 €
Rücktransfer 35,00 €

Als Alleinreisende(r) haben Sie die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Das heißt, Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Für weitere Informationen bitte kontaktieren Sie uns direkt. Andernfalls haben Sie die Möglichkeit, ein Einzelzimmer mit dem ausgewiesenen Zuschlag zu buchen.  


 

WOLLEN SIE DIE REISE BUCHEN ODER HABEN SIE EINE REISEANFRAGE?

Dann füllen Sie dieses Formular aus oder rufen Sie uns an: 03691 / 88 67 277.
*
*
*
*
*
*


*

letzte Änderung: 28.01.2019