Header_Saale_Kultur

Saaleradweg in der mdr-Zuschauergunst auf Rang 7

Saale_AnreißerDurch mehrere Bundesländer fließt die Saale und bringt es auf sportliche 427 km Länge. Der Saaleradweg beginnt im bergigen Fichtelgebirge, weshalb dieser auch zu den anspuchsvollsten Flussradwegen in Deutschland zählt. Später strömt die Saale bis ins flache Barby, wo diese in der Elbe mündet.

Ab Saalfeld geht es geruhsamer zu und ab da können auch Familien ohne Bedenken radfahren. Im Gegensatz zu anderen Radwegen ist diese Strecke noch an vielen Stellen naturnah. Neben eindrucksvollen Schluchten, tiefen Wäldern und Wiesen gibt es noch viele Schlösser und Burgen, die sich wie kulturhistorische Perlen aneinanderreihen.

Folgende Saale-Radrreisen haben wir im Programm:

letzte Änderung: 09.10.2015