Header_Ilmtal_Experten.jpg

Radreise an Gera und Ilm: Goethe und Schillers Spuren


Diesen Radurlaub verbringen Sie in einer der abwechslungereichsten Regionen von Thüringen. Radeln Sie auf den Flussradwegen - dem Geraradweg und dem Ilmradweg - durch das Grüne Herz Deutschlands. In dieser Woche entdecken Sie die Naturvielfalt und kulturellen Reichtum von Arnstadt bis Weimar. Sie erkunden Burgen, Wald, Parkanlagen, weite Wiesen und leichte Hügel. Der Geraradweg und der Ilmradweg sind leicht zu befahren und auch für Familienausflüge geeignet, weil es hier nur wenige Steigungen gibt.


 Gera-Ilm-Radweg_Karte_2015.jpg 
Für vergrößerte Kartenansicht bitte auf das Bild klicken.

Tagesetappen: 5
Gesamtstrecke: 200 km

 Gera Ilm 

Im Preis inbegriffene Leistungen:

  • 6 Übernachtungen in Hotels, Gasthöfen und Pensionen inkl. Frühstück
  • detailliertes Radkartenmaterial
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • Merian Reiseführer
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Service – Hotline
  • zwei Zugfahrten p.P.
  • Eintritt Weimar: öffentliche Stadtführung,Weimarhaus, Goethe Gartenhaus, Bauhaus, Schloss Belvedere u.v.m.
  • Eintritt Bad Sulza: Toskana Therme

1. Tag: Eigenanreise nach Arnstadt
In Ihrem Hotel in der Bachstadt angekommen, erhalten Sie die von uns hinterlegten Reiseunterlagen. Es erwarten Sie zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der "Bachstadt".

2. Tag: Stützerbach – Arnstadt 48 km
Wir bringen Sie mit dem Transfer nach Stützerbach. Dann radeln Sie über den Ilmtal-Radweg über Ilmenau nach Stadtilm. Über den Gera-Radweg geht es zurück nach Arnstadt.

Burgenland

Foto: Karl-Heinz Laube  / pixelio.de

3. Tag: Arnstadt – Burgenland – Erfurt 36 km
Am Vormittag bietet sich ein Stadtrundgang an, um die Mon-Plaisir-Puppenstadt zu besichtigen. Anschließend fahren Sie ins Thüringer Burgenland, vorbei an der bekannten Burg “Drei-Gleichen” und über die Thüringer Städtekette nach Erfurt.

4. Tag: Bad Sulza – Weimar 40 km
Mit der Bahn geht es nach Bad Sulza, wo ein Besuch in der Therme inklusive ist. Auf dem Ilmtal-Radweg geht es vorbei an Weinbergen und mediterranen, sanften Hügeln. Über die Glockenstadt Apolda erreichen Sie die Klassikerstadt Weimar.

Goethe-Schiller-Denkmal

Foto: Guido Werner / weimar GmbH  

5. Tag: Weimar – Feininger Radweg 28 km
Heute haben Sie die Wahl: Sie können auf eigene Faust Weimar besuchen. Oder Sie radeln auf dem Feininger-Radweg und erkunden die Umgebung um Weimar.

6. Tag: Weimar – Stadtilm 48 km
Sie fahren die letzten Kilometer über den Ilmtalradweg nach Bad Berka und über die Burgenstadt Kranichfeld in Richtung Stadtilm. Am Nachmittag geht es mit der Bahn oder mit dem Rad zurück nach Arnstadt.

7. Tag: Abreise oder Verlängerung

Weimar Carl August

Foto: Mathias Brenning  / pixelio.de


Wichtige Infos

  • Individuelle Einzeltour
  • Dauer:
    7 Tage / 6 Nächte
  • Buchungscode:
    GI-1-18
  • Termin:
    Anreise täglich von April bis Oktober
  • Streckencharakter:
    leicht, gut ausgebaute und teils asphaltierte Radwege (Gera- und Ilm-Radweg)
  • Anreise / Abreise:
    Eigenanreise mit PKW, Bahn oder Flugzeug, Transfer auf  Anfrage
  • Parken / Hotel:
    begrenzt vor Ort gratis

Unsere Preise
... gelten pro Erwachsenen und inkl. Frühstück

 DZ  EZZ
HP   L-Rad E-Rad
489 € 120 € 138 € 70 € 160 €

Zusatznächte während der Tour:

Stadt DZ     EZ
Weimar 54 € 79 €
andere Etappenorte 45 € 68 €

Informationen zu Kinderermäßigungen


WOLLEN SIE DIE REISE BUCHEN ODER HABEN SIE EINE REISEANFRAGE?

Dann füllen Sie dieses Formular aus oder rufen Sie uns an: 03691 / 88 67 277.
*
*
*
*
*
*


Varianten

Die Tour lässt sich gut mit dem Unstrut-Radweg nördlich von Erfurt verbinden...

Himmelsscheibe Nebra


letzte Änderung: 22.03.2018